Wiki:packages/espeak

eSpeak

eSpeak ist ein "Text to Speech" Generator - oder, anders ausgedrückt, ein "Vorlese-Programm", welches ASCII Texte mit synthetischer Stimme wiedergeben ("vorlesen") kann. Bei Freetz wird es u.a. von DTMFBox genutzt.

Installation

Zur Installation ist das Paket einfach im Paket-Menü von make menuconfig auszuwählen. Unterstützung für zahlreiche zusätzliche Sprachen lassen sich nochmals (als "Bundle") auswählen, sobald das Paket selbst ausgewählt wird. Dies macht spätestens dann Sinn, wenn man auch mehrere Sprachen benötigt.

Wer die Sprachausgabe lediglich für DTMFBox benötigt, muss das eSpeak-Paket nicht zwangsweise installieren: DTMFBox unterstützt auch sogenanntes "WebStreaming" (die Audio-Daten werden dann auf einem anderen Server generiert) - was allerdings eine bestehende Internet-Verbindung voraussetzt.

Aufruf

An dieser Stelle nur ein paar kurze Tipps zum Aufruf von eSpeak - Details finden sich auf der Projektseite:

espeak "Hallo Welt" sagt einfach "Hallo Welt" mit den Default-Einstellungen. Das kann recht komisch klingen, wenn z.B. Englisch als Default-Sprache eingestellt ist. Daher kann man sowohl Sprache als auch Sprecher per Parameter übergeben: espeak -vde+f3 "Hallo Welt" lässt den gleichen Text von einer deutschen Frauenstimme säuseln - richtig geraten: "-vde" wählt Deutsch ("-ven" Englisch), das "+f" steht für "feminin" (wovon es mindestens +f1, +f2, +f3 verschiedene "Modelle" gibt), und es gibt auch (+m1, +m2, +m3) "maskuline" Stimmen. Den "+XX" Teil kann man ebenfalls weglassen, wenn nur die Sprache festgelegt werden soll.

Sollte sich die Stimme überschlagen, so kann man mit dem Parameter -s am "Speed" drehen (-s 170 ist ein guter Ausgangswert). Auch die Stimmhöhe lässt sich beeinflussen: -p 50 setzt den "Pitch" auf 50 (guter Ausgangswert). Höhere Werte machen männliche Stimmen zu Eunuchen - niedrigere transformieren "anwesendes Weibsvolk" zu "bärtigen Ladies".

Hinweis

Das Executeable findet sich auf der Box unter /usr/bin/speak.

zuletzt geändert vor 9 Jahren Zuletzt geändert am 20.09.2008 22:58:22