Wiki:packages/callmonitor/actions

Aktionen

Aktionen werden anhand von Regeln ausgeführt, die in den sogenannten Listeners definiert sind. Dabei kann beliebiger der FritzBox bekannter Shell-Code (Programme/Befehle) ausgeführt werden. Die Aktionen müssen im Listener als Parameter <action> übergeben werden (siehe Beispielbild unten für die Aktion dboxpopup), wobei Umgebungsvariablen mit Informationen über den auslösenden Anruf verwendet werden können.

Einige Standardfunktionen werden direkt vom callmonitor bereitgestellt und sind im Folgenden beschrieben. Mit dem Script callaction lassen sich alle Callmonitor-Aktionen von außerhalb (z.B. von der Kommandozeile zum Testen) aus aufrufen.

Wenn man in Verbindung mit checkmaild neu eingetroffene Emails auf einem VDR ausgeben will, kann man das machen, indem man die Datei /var/mod/etc/maillog.cfg z.B. wie folgt anlegt:

#!/bin/sh
# neue Email empfangen
if [ "$1" = "0" ];
then
   callaction vdr m741 "Am $6 um $7 Uhr schrieb $8: $9"
fi

Hintergrundinfos zur Datei maillog.cfg und dem checkmaild Paket kann man auch hier im Wiki unter checkmaild nachlesen.

Benachrichtigen

Benachrichtigungen sind dafür da, eingehende und/oder verpasste Anrufe über verschiedene Kommunikationswege und auf verschiedenen Geräten zu signalisieren.

Die vorgegebenen Standardtexte der Funktionen können an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Funktionen, die auf getmsg basieren:

Falls nötig, können beim Aufruf auch Passwörter und Benutzernamen angegeben werden.

Funktionen, die auf rawmsg basieren:

Benachrichtung auf ganz anderem Wege:

Wählen, Wecken, Konfigurieren

Eigene Aktionen

Mit den beiden Basisfunktionen getmsg und rawmsg können auf den Zielmaschinen nahezu beliebige Funktionen ausgeführt werden — sofern sie dort entsprechend realisiert sind (Start über den Webserver oder Lauschen an einem TCP-Port).

  • getmsg: HTTP-GET-Requests
  • rawmsg: Nachrichten über "rohe" TCP-Verbindungen
  • Aufruf: Hinweise zu Funktionsaufrufen

Auch andere, selbst-definierte Aktionen sind möglich:

Liste verfügbarer Aktionen

(generiert)

Third-Party Software

CallMon2: auf Windows und Linux laufendes Perl-Skript, http://zephyrsoftware.sf.net/ (dort genaue Informationen zum Einrichten des ganzen!)

zuletzt geändert vor 7 Jahren Zuletzt geändert am 09.06.2010 09:54:00