Erstellt vor 7 Tagen

Geschlossen vor 7 Tagen

Zuletzt geändert vor 7 Tagen

#2944 closed defect (worksforme)

Boot bleibt im Bereich OpenVPN hängen

Erstellt von: ThiloG Verantwortlicher:
Priorität: normal Meilenstein: freetz-next
Komponente: unknown Version: devel
Stichworte: Beobachter:
Product Id: 7490 Firmware Version: 6.92 freetz-devel-14560

Beschreibung

Hi

meine 7490 bleibt während des bootens in deen freetz openvpn skripten hängen.

Dieses Problem besteht schon länger. (mind. seit 6.83)

Ich nutze hier ein OpenVPN-Setup mit eigener Konfig.

mod-log sieht so aus:

rc.mod version freetz-devel-14560
crond is disabled.
Starting AVM telnetd … done.
Starting Freetz webinterface … done.
swap is disabled.
syslogd is disabled.
downloader is disabled.
Starting inetd … done.
Setting up SSH authorized_keys for root … done.
Starting dropbear SSH server … done.
rm: remove '/mod/etc/default.openvpn/openvpn_conf'?

in der Prozessliste stehen bis ultimo:

3941 root 1412 S {rc.openvpn} /bin/sh /etc/init.d/rc.openvpn
3948 root 1388 S {generate_virtua} /bin/sh /mod/etc/default.openvpn/generate_virtual_pkg OpenVPN
3953 root 1388 S {generate_virtua} /bin/sh /mod/etc/default.openvpn/generate_virtual_pkg OpenVPN

nach killen von Prozess 3948

gehts im mod-log weiter

rm: remove '/mod/etc/default.openvpn/openvpn_conf'? Terminated
Starting openvpn … done.
stunnel is disabled.
Setting up onlinechanged scripting … done.
Starting RRDstats … done.
rrdstats (webcfg-one) is updating inetd … inactive.
rrdstats (webcfg-rrd) is updating inetd … inactive.

und das restliche Bootprozedere läuft durch.

Anhänge (1)

FRITZ.Box_7490_113.06.92-freetz-devel-14560_2017-12-03_1904_support.tgz (27.7 KB) - hinzugefügt von ThiloG vor 7 Tagen.

Alle Anhänge herunterladen als: .zip

Änderungshistorie (10)

comment:1 Antwort: Geändert vor 7 Tagen durch Whoopie

Nutzt Du ein script1/2/3? Wenn ja, hast du am Ende auch ein "exit 0" in dem Skript?

Bitte mehr Infos, wie sieht deine genaue Konfiguration aus? Schau nochmal unter http://freetz.org/wiki/ticket nach, was wir alles benötigen.

comment:2 Geändert vor 7 Tagen durch ThiloG

In /var/mod/etc/default.openvpn/generate_virtual_pkg
steht in Zeile 7ff

if [ -e /mod/etc/default.${packagename}/${packagename}_conf ]; then

rm /mod/etc/default.${packagename}/${packagename}_conf

händisch an der Konsole:

root@fb:/var/mod/root# rm /mod/etc/default.openvpn/openvpn_conf
rm: remove '/mod/etc/default.openvpn/openvpn_conf'?

rm scheint eine Bestätigung anzufordern, was allerdings augenscheinlich nicht viel Sinn macht, da:

root@fb:/var/mod/etc/default.openvpn$ rm /mod/etc/default.openvpn/openvpn_conf
rm: remove '/mod/etc/default.openvpn/openvpn_conf'? y
rm: can't remove '/mod/etc/default.openvpn/openvpn_conf': Read-only file system

comment:3 als Antwort auf: ↑ 1 Geändert vor 7 Tagen durch ThiloG

Replying to Whoopie:

Nutzt Du ein script1/2/3? Wenn ja, hast du am Ende auch ein "exit 0" in dem Skript?

Nein, wie oben erwähnt, benutzte ich eine eigene Konfig.

[*] Use new (simple) GUI - EXPERIMENTAL

comment:4 Geändert vor 7 Tagen durch Whoopie

  • Lösung auf worksforme gesetzt
  • Status von new nach closed geändert

Ich benutze das ebenso, und es funktioniert hier einwandfrei mit einer 7270v3 und 7490. Somit kann ich nicht nachvollziehen, was Dein Problem ist.

Wie gesagt, Du lieferst nicht die notwendigen Infos, wie unter http://freetz.org/wiki/ticket beschrieben, daher schließe ich es als "worksforme".

Zuletzt geändert vor 7 Tagen von Whoopie (vorher) (Diff)

comment:5 Antwort: Geändert vor 7 Tagen durch Whoopie

Was zeigt cat /tmp/flash/openvpn/configs? Wie heissen Deine angelegten Configs?

Hast Du die weiteren Konfigurationen wie unter http://freetz.org/wiki/packages/openvpn#WeitereKonfigsanlegen beschrieben angelegt? Und sie nicht "OpenVPN" genannt?

Zuletzt geändert vor 7 Tagen von Whoopie (vorher) (Diff)

comment:6 als Antwort auf: ↑ 5 Geändert vor 7 Tagen durch ThiloG

Replying to Whoopie:

Was zeigt cat /tmp/flash/openvpn/configs? Wie heissen Deine angelegten Configs?

root@fb:/var/mod/root# cat /tmp/flash/openvpn/configs
OpenVPN

btw:

ich hab eben zum testen mal das rm auf ro-filesystem aus dem Skript geworfen → Box bootet sauber durch.

comment:7 Geändert vor 7 Tagen durch ThiloG

Interessant da jetzt

/var/mod/etc/default.openvpn/generate_virtual_pkg

durchläuft:

mod.log:

ln: /mod/etc/default.openvpn/openvpn_conf: File exists
/mod/etc/default.openvpn/generate_virtual_pkg: line 9: can't create /mod/etc/default.openvpn/openvpn.cfg: Read-only file system
ln: /mod/etc/default.openvpn/openvpn.save: File exists
/mod/etc/default.openvpn/generate_virtual_pkg: line 11: can't create /mod/etc/default.openvpn/openvpn.inetd: Read-only file system
/mod/etc/default.openvpn/generate_virtual_pkg: line 31: can't create /mod/etc/default.openvpn/box_crt.def: Read-only file system
/mod/etc/default.openvpn/generate_virtual_pkg: line 31: can't create /mod/etc/default.openvpn/box_key.def: Read-only file system
/mod/etc/default.openvpn/generate_virtual_pkg: line 31: can't create /mod/etc/default.openvpn/ca_crt.def: Read-only file system
/mod/etc/default.openvpn/generate_virtual_pkg: line 31: can't create /mod/etc/default.openvpn/crl_pem.def: Read-only file system
/mod/etc/default.openvpn/generate_virtual_pkg: line 31: can't create /mod/etc/default.openvpn/dh_pem.def: Read-only file system
/mod/etc/default.openvpn/generate_virtual_pkg: line 31: can't create /mod/etc/default.openvpn/script1.def: Read-only file system
/mod/etc/default.openvpn/generate_virtual_pkg: line 31: can't create /mod/etc/default.openvpn/script2.def: Read-only file system
/mod/etc/default.openvpn/generate_virtual_pkg: line 31: can't create /mod/etc/default.openvpn/script3.def: Read-only file system
/mod/etc/default.openvpn/generate_virtual_pkg: line 31: can't create /mod/etc/default.openvpn/static_key.def: Read-only file system
/mod/etc/default.openvpn/generate_virtual_pkg: line 34: /mod/etc/init.d/rc.openvpn: Too many levels of symbolic links
/usr/bin/modreg: File not found: /mod/etc/init.d/rc.openvpn
Starting openvpn ... done.

comment:8 Antwort: Geändert vor 7 Tagen durch Whoopie

Du darfst Deine Konfiguation nicht "OpenVPN" nennen, sondern z.B. OpenVPN_TCP oder OpenVPN_1.

Am besten unter /tmp/flash/ aufräumen, dann modsave flash und eine neue Konfiguration erstellen.

Ausserdem musst du nur weitere Konfigs erstellen, wenn Du mir als eine Konfig brauchst, z.B. für 2 Server-Instanzen für UDP und TCP.

Zuletzt geändert vor 7 Tagen von Whoopie (vorher) (Diff)

comment:9 als Antwort auf: ↑ 8 Geändert vor 7 Tagen durch ThiloG

Replying to Whoopie:

Du darfst Deine Konfiguation nicht "OpenVPN" nennen, sondern z.B. OpenVPN_TCP oder OpenVPN_1.

Wo steht das? :-)
War mehr eine rhetorische Frage. Zumindest im Wiki steht nix dazu.

Und wenn dieser Name nicht funktioniert, sollte das imho abgefangen werden.

Am besten unter /tmp/flash/ aufräumen, dann modsave flash und eine neue Konfiguration erstellen.

Wird gemacht. :-)

Danke fürs zuhören.

Hinweis: Hilfe zur Verwendung von Tickets finden Sie in TracTickets.